Was ist ein Injektor?

Was ist ein Injektor?

Fast alle neuen Maschinen haben jetzt einen Injektor. Dank ihm ist das Auto nicht so "paffend", es gibt keine Dips in Bewegung, weniger Kraftstoffverbrauch und das Auto läuft sehr ruhig. Das ist wahrscheinlich alles, was unerfahrene und unbekannte Leute über die Frage sagen können: Was ist ein Injektor?

Betrachten wir zunächst die Tatsache, dass wir auf diese Frage eine Antwort geben werden. Und die Antwort ist ganz einfach, denn der Injektor ist ein spezielles System der elektronischen Kraftstoffeinspritzung in einem Auto, das eine Strahlpumpe( in Form eines Injektors) ist. Und dieser Injektor mischt, drückt und pumpt die Mischung aus Luft und Kraftstoff. Basierend auf der Tatsache, das ein Injektor ist, markiert den wichtigsten strukturellen Teil davon:

  • Arbeits Düse, aus der das bereits fetten Gemisch.
  • Aufnahmekammer.
  • Mischkammer.
  • Diffusor.

Nachdem Sie sich mit den wichtigsten Konstruktionsteilen des Injektors beschäftigt haben, fahren Sie mit der nächsten Frage fort: Was macht der Injektor, wie funktioniert er?

Betriebsprinzip der Automobil Injektor

So, wie ein Injektor, ein elektronisches System, dann neben der Betätigungsvorrichtung( Injektor), wird das Auto mit speziellen Sensoren verpackt werden, um alle Kraftstoffzufuhr zum Motor auf einem geölte Maschine reduziert werden.

und dem Injektor Tastgrad solcher:

  • Benzintank des Fahrzeugs durch spezielle Kanäle, ein Druck von etwa 4 bis 5 Atmosphären wird über eine spezielle elektrische Pumpe zu dem Motor zugeführt.
  • Als nächstes ist der Kraftstoff für den Regler geeignet, der für die Regulierung, Aufrechterhaltung und Aufrechterhaltung des Kraftstoffdrucks in dem System verantwortlich ist.
  • Bereits nach diesem Regler gelangt der Kraftstoff zu den Injektoren. Die Menge an zugeführtem Kraftstoff wird durch die Zeit gesteuert, die benötigt wird, um den Injektor selbst zu öffnen - alles ist einfach.

Verfahren ist ziemlich einfach, da der Vergaser Eingang Kraftstoff in den Motor, aber das würde die richtigen Proportionen, um die Menge an Kraftstoff im Einspritzsystem berechnet, ist ein spezieller Prozessor, der ein Signal von einer Menge von Sensoren wie Temperaturfühler verarbeitet, Motordrehzahl, DrosselklappensensorKlappen, der Luftgehalt Sensor in der Mischung. Danach gibt die CPU einen Impuls, durch den der Kraftstoff den notwendigen Teil gegeben wird, wird es in die Verbrennungskammer eingespritzt, wo er mit Luft vermischt und gezündet wird.

Jetzt wissen Sie, was ein Injektor ist und wie es funktioniert. Viel Glück bei der Auswahl eines Autos!